Nachrichten https://www.gemeinde-ellzee.de/ News-Feed Gemeinde EllzeedeGemeinde Ellzee Thu, 21 Oct 2021 00:32:38 +0200 Thu, 21 Oct 2021 00:32:38 +0200 NewsTYPO3news-203 Fri, 17 Sep 2021 08:20:54 +0200 Wahlergebnisse zur Bundestagswahl aus Ellzee https://www.gemeinde-ellzee.de/communice-news/news/artikel?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=203&cHash=32e51782f53ef6ee619106434dd0386e Unter dem nachfolgenden Link können Sie die Ergebnisse der Bundestagswahl 2021 für die Gemeinde Ellzee einsehen. Am Wahlabend ist es ab 18:00 Uhr möglich die Stimmenauszählung live im Internet zu verfolgen. Hier geht es zu den Ergebnissen. news-141 Tue, 13 Apr 2021 11:39:02 +0200 Dienstbetrieb in der Verwaltungsgemeinschaft Ichenhausen ab 17.12.2020 https://www.gemeinde-ellzee.de/communice-news/news/artikel?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=141&cHash=66ba1b7f3742879373b8ff43afa5dcc9 Ab 17.12.2020 gelten für den Besucherverkehr im Rathaus der Verwaltungsgemeinschaft Ichenhausen weitere Einschränkungen wegen der Ausbreitung des Corona-Virus. Ab Donnerstag, den 17.12.2020 gelten für den Besucherverkehr im Rathaus der Verwaltungsgemeinschaft Ichenhausen weitere Einschränkungen wegen der Ausbreitung des Corona-Virus. Der Gemeinschaftsvorsitzende, 1. Bürgermeister Robert Strobel, appelliert deshalb an die Bürgerinnen und Bürger der Verwaltungsgemeinschaft Ichenhausen, ihre Besuche im Rathaus auf absolut notwendige Fälle zu beschränken. „Wir müssen unseren Parteiverkehr in den nächsten Tagen leider erheblich beschränken. Dies tun wir zum Schutz aller Bürgerinnen und Bürger, um die Verbreitung des Corona-Virus so gut wie möglich einzudämmen“, so der Gemeinschaftsvorsitzende Strobel. Bitte sehen Sie derzeit von Besuchen im Rathaus ab und kontaktieren Sie uns zunächst telefonisch oder per E-Mail. Die zuständigen Mitarbeiter sowie die Kontaktdaten der Verwaltungsgemeinschaft Ichenhausen finden Sie hier. Die Beschränkung des Besucherverkehrs gilt bis auf Weiteres. An dieser Stelle verweisen wir auch auf die Möglichkeit, Behördengänge online zu erledigen. Das Rathaus-Service-Portal finden Sie hier.   Ab 17.12.2020 beachten Sie daher bitte: Vorsprache nur nach vorheriger Terminvereinbarung mit dem/der Sachbearbeiter/-in und nur für unbedingt dringend notwendige Anliegen Desinfizieren Sie sich bitte beim Betreten des Rathauses Ihre Hände Benutzen Sie eine FFP2-Maske  Halten Sie sich an den Mindestabstand von mindestens 1,5 Metern   Ein Betretungsverbot besteht für Bürgerinnen und Bürger -     mit nachgewiesener Corona-Erkrankung, -     mit Corona-spezifischen Krankheitszeichen, -     welche sich testen haben lassen und deren Ergebnis noch nicht vorliegt (unabhängig, ob angeordnete oder freiwillige       Untersuchung), -     mit Kontakt zu COVID-19-Fällen in den letzten 14 Tagen, -     mit Kontakt zu Personen, welche sich testen haben lassen und deren Ergebnis noch nicht vorliegt (unabhängig, ob       angeordnete oder freiwillige Untersuchung). Wir danken für Ihr Verständnis! news-104 Thu, 06 Jun 2019 17:00:09 +0200 Information zur Linksabbiegespur GZ 1 bei Ellzee https://www.gemeinde-ellzee.de/communice-news/news/artikel?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=104&cHash=97d31083cef519b60aa2f56dbd89e10f Vorschlag des staatlichen Bauamts Aufgrund der Streckencharakteristik und des Verkehrsaufkommens der B 16, soll bei Ellzee eine Linksabbiegespur zur GZ 1 (Ichenhauserstraße) hergestellt werden, um die Verkehrssicherheit zu verbessern. Um die Linksabbiegespur (LAS) verwirklichen zu können muss die bereits vorhandene LAS zur Bahnhofsstraße (Gemeindestraße) rückgebaut werden, was die Schließung der Zufahrt zur Erhaltung der Übersichtlichkeit erfordert. Die Schließung soll durch eine bauliche Änderung, mittels eines Walls, vollzogen werden. Die Anbindung der Bahnhofstraße wird weiterhin problemlos gewährleistet, da sich zwischen der Ichenhauser Straße und dem Maderweg parallel zur B16 eine Straße befindet, die ungehindert genutzt werden kann um verkehrssicher sowohl in Richtung Norden als auch in Richtung Süden auf die B 16 zu gelangen. Weiterhin trägt die Schließung der Bahnhofstraße (Gemeindestraße) dazu bei, dass die unfallträchtige Kreuzungssituation B16/Bahnhofstraße entschärft wird. Durch den neuen Wall wird der vorhandene Lärmschutz vervollständigt und verbessert. Entsprechend den Richtlinien für die Anlage von Landstraßen ist für die neue LAS zur GZ 1 (Ichenhauserstraße) eine Aufweitung der B 16 baulich entsprechend zu gestalten. Für die Aufweitung wird, um den bestehenden Wirtschaftsweg östlich der B 16 wieder herstellen zu können, Grunderwerb erforderlich, der durch die Gemeinde zu veranlassen ist. Die Gemeinde Ellzee ist in Verhandlungen mit dem staatlichen Bauamt, dass die Bahnhofsstraße hierfür nicht vollständig gesperrt werden muss. news-103 Thu, 06 Jun 2019 16:47:57 +0200 Förderprogramm: Familienfreundliches Ellzee https://www.gemeinde-ellzee.de/communice-news/news/artikel?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=103&cHash=824ba44f32d1aba677e6b0de79b02778 Der Gemeinderat Ellzee hat in seiner Sitzung vom 22.01.2015 das Förderprogramm „Familienfreundliches Ellzee; Vergünstigung der Müllgebühr für Familien mit Kindern unter drei Jahren und dauerhaft inkontinente Personen“ beschlossen. Durch dieses Förderprogramm sollen junge Familien mit Kleinkindern und dauerhaft inkontinente Personen hinsichtlich derer finanzieller Mehrbelastung durch Windeln entlastet werden. Förderungsberechtigte Kinder im Sinne dieses Programms sind Kinder, mit Hauptwohnsitz im Gebiet der Gemeinde Ellzee, am Stichtag 01.12. eines Jahres, geboren ab dem 01.12.2012. Dauerhaft inkontinente Personen erhalten die Förderung ebenfalls, wenn sie am Stichtag 01.12. eines Jahres ihren Hauptwohnsitz in Ellzee oder den Ortsteilen Stoffenried und Hausen haben. Es handelt sich um eine jährlich einmalige, direkte Bezuschussung, in Höhe von 50,-- €, an die müllgebührenpflichtigen Personen oder Mieter. Die Förderleistungen werden auf Antrag gewährt. Bei dauerhaft inkontinenten Personen in Ver-bindung mit der Vorlage eines geeigneten ärztlichen Nachweises (z. B. Kopie Rezept etc.). Eltern von Neugeborenen und Neubürger erhalten von der Verwaltung geeignetes Informati-onsmaterial und ein Antragsformular. Alle weiteren Zuschussberechtigten können diese Unter-lagen im Gemeindehaus Ellzee, zu den Amtsstunden des 1. Bürgermeisters, oder im Rathaus Ichenhausen, Einwohnermeldeamt, Erdgeschoss Zi.-Nr. 1. Nähere Auskünfte erteilen Ihnen: Herr 1. Bürgermeister Karl Schlosser (Tel.: 08283/453) Herr Tomasini, Rathaus Ichenhausen (Tel.: 08223/4005-37) Frau Hoffmann/Herr Berndorfner, Rathaus Ichenhausen (Tel.: 08223/4005-24) Frau Hornung, Rathaus Ichenhausen (Tel.: 08223/4005-34)